Mittwoch, 16. Dezember 2009

Tomorrows Stars - mon amour Amouage.


Jetzt wo es Draussen kalt und Frostig ist, habe ich wieder Lust auf schwerere Düfte. So werde ich morgen mein Eau d'Amouage von Amouage tragen.
Amouage hat seinen Sitz im Oman und stellt seit knapp 25 Jahren wertvolle, außergewöhnliche und exotische Parfums her.
Diese sind fast alle eher mächtig, jedoch ohne einen mit ihrer Schwere zu überladen. Richtig dosiert fühlt man sich bereits mit einem kleinen Spritzer wie eine orientalische Prinzessin.
Der Parfümhersteller setzt auf höchste Qualität, dennoch war ich überrascht, in der Packung (die übrigens mit weissem Samt ausgeschlagen ist) eine von Hand unterschriebene "Qualitätsmarke" zu finden.
Habe auch noch weitere Parfüms von Amouage, dieses hier gibt es laut dem Geschäftsführer "meiner" Parfümerie wohl nicht mehr...


Zu dem eher klassischen Duft trage ich im tristen Dezember Splendeur von Chanel, ein knalliges Pink ohne Schimmer - passt auch perfekt zu dem blauen LV Leo.

Kommentare:

  1. wo bekommt man sowas und was kostet das? :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das Parfüm gibt es leider nicht mehr :-( hab ich total vergessen.
    War auch recht teuer, wie alle Düfte von denen über 100€

    AntwortenLöschen